Zweite Meinung

Bei schlechten Nachrichten, nicht nur vom Arzt, ist es angeraten, eine zweite Meinung einzuholen. Das gilt selbstverständlich auch – und vor allem – für wichtige Informationen die Welt und ihr Fortkommen betreffend. Umso erfreulicher ist es, wenn ein renommierter Sender wie Ö1 dem postfaktischen Zeitalter eine ganze Sendungsreihe widmet. Soviel vorweg: Die Zweitmeinung bestätigt die Erstdiagnose: Auch die Kollegen vom Hörfunk versuchen, die tiefer werdende Kluft zwischen zunehmendem Bildungsgrad und gleichzeitig abnehmender Immunisierung gegen „Fake News“ auszuleuchten. Exzentrische Politiker würde ihre eigenen Parallelrealitäten schaffen – willkommen auf #alternativefacts, der wundersamen Welt der wirren Wahrheiten.

Ö1 gehört gehört, in diesem Fall ganz besonders.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s